Welche Superkräfte unsere Workshopleitungen haben – und woran sie immer wieder scheitern

Ein Superheld, eine Superheldin: Was ist das eigentlich? Für die Angestellten des amerikanischen Comicbuch-Verlages Marvel, die der Legende nach am 28. April 1995 den „Tag der Superhelden“ ins Leben gerufen haben, waren es wohl klassische Comic-Helden wie Spider-Man, der schüchterne Junge, der sich auf einmal fortbewegen kann wie eine Spinne, oder Wonder Woman, die übermenschlich„Welche Superkräfte unsere Workshopleitungen haben – und woran sie immer wieder scheitern“ weiterlesen

Erfolgreich in einer Männerdomäne – die Schleuderbrett-Artistin Dana

Die Liebe zur Artistik entdeckte Dana schon mit sechs Jahren: Dem Beispiel ihrer großen Schwester folgend, ging sie zum Kinderzirkus in ihrer Heimatstadt Unna (Nordrhein-Westfalen) und entdeckte dort ihre Leidenschaft für die Zirkuskunst. Dana probierte sich in verschiedenen Disziplinen aus: Akrobatik, Einradfahren, Luftartistik und mehr. Mit zwölf Jahren erfuhr sie mehr durch Zufall von der„Erfolgreich in einer Männerdomäne – die Schleuderbrett-Artistin Dana“ weiterlesen

Die Osterferien können kommen –Papierhandtücher haben wir genug

Andere machen jetzt Frühjahrsputz, passend zur Jahreszeit und den endlich wärmer werdenden Temperaturen. Putzen mal wieder die Fenster, waschen Vorhänge und Teppiche, wischen die Schränke aus. Um sich nach zwei, drei Tagen Arbeit über eine in neuem Glanz erstrahlende Wohnung zu freuen.Das Lilalu-Team sitzt derweil schon seit einigen Tagen an Frühjahrs-Hygienekonzepten. Studiert die neueste Infektionsschutzmaßnahmenverordnung,„Die Osterferien können kommen –Papierhandtücher haben wir genug“ weiterlesen

Parkour, Musik, Events: unser Mitarbeiter und „Quotenmann“ Florian Bader

Als Jugendlicher drehte sich bei Florian Bader, genannt Flo, alles um Parkour. 2007, mit 14 Jahren, entdeckte er seine Leidenschaft für diesen Sport, der ja eigentlich eine Fortbewegungsart ist – mit dem Ziel, nur mit Hilfe des eigenen Körpers möglichst effizient von A nach B zu kommen, über alle Hindernisse hinweg, und dabei den Raum„Parkour, Musik, Events: unser Mitarbeiter und „Quotenmann“ Florian Bader“ weiterlesen

Viel Spaß und tolle Tage bei Lilalu: Ingolstadts OB Christian Scharpf übernimmt Schirmherrschaft

Lilalu in Ingolstadt hat einen neuen Schirmherrn: Dr. Christian Scharpf, SPD-Politiker, Jurist und seit 2020 Oberbürgermeister der Donaustadt, hat für das „außergewöhnliche Angebot“ gerne die Schirmherrschaft übernommen. Der 49-Jährige, der selbst drei Kinder hat und lange Zeit in München lebte, schreibt in seinem Grußwort zum Ingolstadt-Programm 2021: „Seit einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag.„Viel Spaß und tolle Tage bei Lilalu: Ingolstadts OB Christian Scharpf übernimmt Schirmherrschaft“ weiterlesen

Erprobte Alternativen – Rosalies Jahr 2020, von Online-Workshops bis Notbetreuung

Zu Beginn des letzten Jahres schien alles ganz normal zu sein. Rosalie, die ausgebildete Luftartistin und als echtes Lilalu-Urgestein vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bekannt ist, zeigte den jungen Artistinnen und Artisten in den Faschingsferien wie gewohnt Techniken, Tricks und Abfaller am Vertikaltuch. Vom „neuartigen Coronavirus“ hat sie, wie wir alle, zu diesem Zeitpunkt schon gehört.„Erprobte Alternativen – Rosalies Jahr 2020, von Online-Workshops bis Notbetreuung“ weiterlesen

Planungssicherheit für 2021 – Warum das für Familien so wichtig ist

Die Jahresplanung, die in den meisten Familien um den Jahreswechsel herum als fester Termin gilt und meist mit einem viel beschriebenen Kalender an der Kühlschranktür endet, gestaltet sich aktuell bekanntermaßen schwierig. Wovon soll man die Planung abhängig machen, wenn so viele Rahmenbedingungen ungeklärt sind? Über diese und weitere Herausforderungen im Jahr 2021 haben wir uns„Planungssicherheit für 2021 – Warum das für Familien so wichtig ist“ weiterlesen

Abwechslung vom Corona-Alltag – Zeit, Kind zu sein

„Jeden Tag der gleiche, ereignis- und entdeckungsarme Trott. Seit Wochen hängen meine beiden Kinder im Lockdown-Alltag fest. Setzen sich, selbst in der Faschingszeit, morgens an den Laptop (sofern er funktioniert und nicht mit wüsten Schimpfkanonaden bedacht wird), melden sich zum Homeschooling an (sofern das System mitspielt, was oft genug nicht der Fall ist), nehmen bis„Abwechslung vom Corona-Alltag – Zeit, Kind zu sein“ weiterlesen

Professionelles Hygienekonzept – Was bedeutet das bei Lilalu?

Klar, Abstand, Hygiene, Maske: Darauf muss jede/r im Corona-Alltag achten. Das Team eines Ferienprogramms aber muss noch viel mehr bedenken, um den Infektionsschutz für die Kinder und die Mitarbeitenden zu gewährleisten. Wie hält man in der Früh beim Bringen der Kinder die Abstände ein? Wer desinfiziert die Turnhallen? Welche Vorgaben gelten überhaupt für freie Träger„Professionelles Hygienekonzept – Was bedeutet das bei Lilalu?“ weiterlesen

Entgelt-Rückerstattung – bei Absage Geld zurück

Lockdown, Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, immer wieder neue Regelungen zum Infektionsschutz… Wie sollen Familien da die Ferienbetreuung 2021 planen? Ist das nicht auch mit vielen Unsicherheiten und Risiken verbunden? Nein. Nicht bei Lilalu. Denn wir bieten bei einer coronabedingten Absage eine Entgelt-Rückerstattung an: Sollte eines der Ferienprogramme 2021 wider Erwarten nicht stattfinden können, setzen wir uns proaktiv„Entgelt-Rückerstattung – bei Absage Geld zurück“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten